Begehung der Standorte - E-Bike Tour durch Großburgwedel
2021-09-03_Workshop Burgwedel_8
Pendler:innen Alltag hautnah miterleben!

Am 02.09.2021 haben sich das Projektteam (TU Dortmund, Stadt Burgwedel und plan zwei) zusammen mit einem Vertreter des Bundes (Patrick Ansbacher) zu einer gemeinsamen Rad-Tour durch die Untersuchungsgebiete in Großburgwedel getroffen. Ziel war es ein gemeinsam Verständnis über die Orte zu entwickeln sowie einen  Eindruck von den Gegebenheiten vor Ort zu erhalten. Dafür wurden im Rahmen der „Befahrung“ für alle Teilnehmer:innen jeweils ein E-Bike ausgeliehen. So konnten -bei besten Wetter- das  Gewerbegebiet Großburgwedel, die Innenstadt wie auch das Gewerbegebiet Kleinburgwedel und der Bahnhof erkundet werden. Insgesamt sollte ein klassischer Pendelweg mit alternativen Verkehrsformen hautnah nacherlebt werden. Während eines Zwischenstopps in der Innenstadt Großburgwedel wurden dann die ersten Eindrücke bei einem leckeren Kuchen besprochen. Die Ergebnisse aus der Befahrung sind anschließend in den Auftaktworkshop am 03.09.2021 im Dorfgemeinschaftshaus in Wettmar eingeflossen. Erste Barrieren, Ideen und Potenziale wurden bereits im Laufe der Radtour deutlich(er).