Save the date: Veranstaltung Kinderfreundliche Mobilität in Burgwedel

Groß (2023-06-24_Ortswandel Wettmar 223_MJ6)
#mobilitätswandel
SAVE THE DATE
Im Rahmen des vom Bundesumweltministerium geförderten Projekts „mobil ans #werk – gemeinsam Zukunft gestalten“ laden wir Sie herzlich zu unserer Veranstaltung am Mittwoch, den 12.06.2024, von 16:30 bis 19:00 Uhr in der Burgschule Kleinburgwedel (Moorweg 3, 30938 Burgwedel) ein.
Unter dem Thema „Kinderfreundliche Mobilität in Burgwedel“ liegt unser Fokus darauf, die Mobilität von Kindern im Alter bis zur sechsten Klasse optimal zu gestalten und ihre Bedürfnisse als jüngste Verkehrsteilnehmer*innen angemessen zu berücksichtigen. Aktuelle Trends zeigen eine Veränderung im Mobilitätsverhalten von Kindern: Wir beobachten einen Rückgang in der Nutzung nichtmotorisierter Fortbewegungsmittel wie Gehen oder Radfahren („aktive Mobilität“), während die Nutzung von PKWs zunimmt. Diese Entwicklung bringt diverse Herausforderungen mit sich. Dazu gehören sowohl physische als auch psychische Gesundheitsprobleme aufgrund von Bewegungsmangel sowie eine verzögerte kognitive Entwicklung. Zudem beeinträchtigt die hohe Verkehrsbelastung die Sicherheit der Kinder im Straßenverkehr. Eine eigenständige Mobilität ist daher entscheidend für eine gesunde Entwicklung der Kinder. Im Rahmen des Workshops möchten wir gemeinsam mit Ihnen die Herausforderungen und Bedarfe für die Mobilität von Kindern in Burgwedel analysieren und erste Lösungsansätze sowie Ideen erarbeiten. Dabei werden folgende Fragen diskutiert:
  • Welche Mobilitätsbedürfnisse haben die Kinder in Burgwedel und wie können sie angemessen berücksichtigt werden? Wo liegen die Herausforderungen?
  • Wie sollte eine kinderfreundliche Stadt- und Verkehrsplanung in Burgwedel gestaltet sein?
  • Welche Möglichkeiten, Instrumente und Kampagnen zur kinderfreundlichen Gestaltung der Mobilität existieren bereits und welche weiteren wären denkbar?
  • Wie können Kinder von Anfang an in planerische Prozesse und Bildungsformate einbezogen werden?

 

Hier finden Sie die geplante Agenda.
  • 16:00 Uhr          Ankommen
  • 16:30 Uhr          Begrüßung Projekt mobil ans #werk
  • 16:35 Uhr          Vortrag: Joachim Scheiner – TU Dortmund Forschungsschwerpunkt Mobilität von Kindern
  • 16:55 Uhr          Diskussion im Plenum: Mobilitätsbedarfe von Kindern
  • 17:30 Uhr          Pause mit leckeren Snacks und Getränken
  • 17:40 Uhr          Vortrag: Annike Meenken – VCD Verkehrsclub Deutschland e.V.
  • 17:55 Uhr          Vortrag: Christiane Tieben – Fachberaterin Mobilität Regionales Landesamt für Schule und Bildung
  • 18:10 Uhr          Kleingruppenarbeit (Kinderfreundliche Schulwege & Nachhaltige Mobilitätsbildung)
  • 18:55 Uhr          Ausblick und Verabschiedung
  • 19:00 Uhr Ende
————————————————————–
Sie sind herzlich eingeladen an dem Workshop „kinderfreundliche Mobilität in Burgwedel“ teilzunehmen. Die Teilnahme ist kostenlos.
Bitte melden Sie sich an:
Telefonisch bei Herr Marcel Jürgens vom Planungsbüro plan zwei unter +49(0) 511 27949541 oder per E-Mail an juergens@plan-zwei.com
Wir freuen uns auf Sie!